Rote Funken versorgen Attendorn

Am vorletzten Tag des Attendorner Weihnachtsmarkts verkauften die Roten Funken vergangenen Samstag frische Waffeln, Kaffe und Frikandeln. Die Rot-Weiss geschmückte Bude war Anlaufpunkt für viele Attendorner und Gäste. Bis in die frühen Abendstunden verkauften die Funken ihr frisches Backwerk und die beliebte holländische Spezialität mit gewohnter guten Laune.

Bevor es im Januar in die heisse Phase der fünften Jahreszeit geht, wünschen die Roten Funken allen Attendorner Narren eine gesegnete Weihnachtszeit, frohe und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch.

Waffeln 2011